Weinerei Nürnberg


Deutschlands erstes Kulturwohnzimmer der Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in Europa e.V.

Aktuelle Ausstellung: Vernissage: NACHTMAHRTYRIUM von Florian Metzner

Vernissage am Donnerstag, 1. Oktober 2015 um 20:00 Uhr

Passend zum Herbst wird es auch in der Weinerei kunstvoll düster:

Die Aufstellung im Oktober ist die aktuelle Serie „Nachtmahrtyrium“, von Florian Metzner.

 

SONY DSC

Sie gleicht einer Vision aus dem Reich der Alpträume.

Ein auf Leinwand eingefangener Drogenrausch aus Angst, Panik und Paranoia. Die Werke des Künstlers entführen uns in eine verstörende Welt – inspiriert von Zdzisław Beksiński oder John Kenn – und thematisieren Sexismus, Unterdrückung, Sucht sowie das Erwachsenwerden.

Der raue Malstil sowie die einfachen Farbgebung gelten als Markenzeichen des Künstlers und unterstreichen exakt die düsteren Motive der Serie. Die Ausstellung zeigt uns die Faszination am Grotesken und die Schönheit des Bizarren.

Ein Alptraum, der eine reizvolle Erfahrung sein kann, wenn man sich in ihm fallen lässt.

Die Werke sind dann den ganzen Oktober in der Weinerei zu sehen.

 

 

 

 

 

 


Zum Künstler: Der in Bamberg geborene Maler Florian Metzner lebt nach langen beruflichen Irrwegen in Nürnberg und arbeitet hauptberuflich als Mediengestalter. Seit nun fast zehn Jahren malt der 29 jährige mit Acryl. Seine surrealen Werke bedienen sich meist düsterer und grotesker Motive und polarisieren zwischen Begeisterung und Empörung. Der Künstler sagt jedoch selbst, dass man bei seinen Werken ein gewisses Augenzwinkern und die Freude am Bizarren nicht vergessen sollte.

Bisherige Ausstellungen:SONY DSC

2009 – Studio 13 – Bamberg
2009 – Haus Rothenschild – Bamberg
2010 – Rathaushallen – Forchheim
2010 – Socke – Kulmbach
2010 – Balthasar Mehrzweckraum – Bamberg
2011 – Artefakt – Nürnberg
2013 – Artefakt – Nürnberg
2014 – Freistil – Bamberg
2014 – Immerhin – Bamberg
2014 – Weinerei – Nürnberg

 

Abgelegt unter Ausstellungen | Kommentare deaktiviert für Vernissage: NACHTMAHRTYRIUM von Florian Metzner

Weitere Termine

Tut uns leid, zur Zeit sind keine Termine geplant.