Weinerei Nürnberg


Deutschlands erstes Kulturwohnzimmer der Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in Europa e.V.

Lesung „Short-Cuts – kurz und schmerzhaft“

Am Donnerstag, 9. Juni 2016 um 20:00 Uhr

150801_short_cuts-2

Es ist wieder so weit, die Nürnberger Autoren Heike Duken, Uwe Wartha und Dominik Steiner lesen Texte, die unter die Haut gehen. Denn eine gute Kurzgeschichte ist wie ein Schlag mit dem Hammer auf den Kopf, meint Heike Duken, im richtigen Leben Psychotherapeutin und derzeit wie wild schreibende Stipendiatin des Deutschen Literaturfonds. Ihr bitterböses Sachbuch „Burnout für alle“ ist 2015 erschienen. Uwe Wartha, ausgezeichneter Lyriker, kann auch Prosa und taucht mit seinen Texten ins Politische, Queere und Fantastische ein (oder auch mal in die Fluten des baltischen Meeres…). Was Dominik Steiner schreibt, klingt immer wieder ganz schön realistisch. Er bewegt sich lakonisch im Graubereich zwischen Tagtraum und Tagebuch. Seine Bücher sind bei Ubooks und im Unsichtbar Verlag erschienen.
Zur Erholung gibt es zwischen den Texten elektronische Beats von Niqawa DJ.

Abgelegt unter: Lesungen |

Kommentarfunktion ist deaktiviert.