Weinerei Nürnberg


Deutschlands erstes Kulturwohnzimmer der Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in Europa e.V.

aus.lese – Literatur aus der Schublade geholt

Am Donnerstag, 28. Januar 2010 um 20:00 Uhr

Bei Nürnbergs offener Lesebühne werden Texte hör- und erlebbar gemacht. Ob Trash oder Romantik, Pöbeln, Plaudern oder Poltern, Prosa oder Lyrik, alles findet seinen Platz.

Ans Mikrofon holen wir wieder literarische Fundstücke und die dazugehörigen Literaten und Poeten – lasst Euch Geschichten erzählen und Gedichte ans Herz tragen, tragisch-komische Szenen schildern und Literatur auf die Ohren geben. In den Lesepausen gibt es wieder Live-Musik: Jörn Robisch packt die Gitarre aus und begleitet uns durch den Abend!

Zeit und Ort wie gehabt (Einlass 20:00 Uhr, Beginn 20:30 Uhr), der Eintritt ist frei.

Abgelegt unter: Lesungen |

Kommentarfunktion ist deaktiviert.