Weinerei Nürnberg


Deutschlands erstes Kulturwohnzimmer der Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in Europa e.V.

Lily’n’James zu Gast im roten Wohnzimmer

Am Samstag, 5. September 2015 um 20:00 Uhr

Lily'n'James

Lily und James entschließen sich 2011 aus Liebe zu großen alten Melodien und angespornt durch den Reiz des Direkten, gemeinsam ein neues akustisch geprägtes Projekt zu starten – ohne Effekte und Zirkus. Lily lässt ihre Stimme auf den sparsamen Klängen von James Gitarre schweben und erzeugt mit ihrem Partner eine raumgreifende Gänsehaut ohne Pathos und doppeltem Boden.

Beide kennen sich seit 2004 aus der regionalen Nürnberger Musikszene, insbesondere durch die Nutzung eines gemeinsamen Proberaums ihrer damaligen musikalischen Projekte, beheimatet in einem alten ehemaligen Weltkriegsbunker.

Vier Jahre seit Gründung von Lily’n’James hat es nun gedauert bis man den Sound gefunden hat, den unnötigen musikalischen Ballast über Bord geworfen hat, sich durch unzählige Cover-Arrangements von Jamiroquai, Faith No More, Lenny Kravitz, Sevendust oder Antonio Carlos Jobim gekämpft hat, um nicht zuletzt zehn eigene Songs produzieren zu können, die endlich so klingen, wie Sabrina Teleki und Andreas Blendinger es in den Ohren hatten. Geradlinige Songs, geschickt arrangiert und bereichert durch Gastmusiker an u.a. Geige und Percussion, sowie aktueller elektronischer Musik zugewandt. Immer entspannt, aber nie trivial.

Abgelegt unter: Konzerte |

Kommentarfunktion ist deaktiviert.