Weinerei Nürnberg


Deutschlands erstes Kulturwohnzimmer der Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in Europa e.V.

Deutsch-Polnischer Kurzfilmabend

Am Sonntag, 8. November 2009 um 19:00 Uhr

Das Projekt FilmTour Polska – Deutschland 2009 bereiste vom 04. bis zum 14. Oktober 2009 verschiedene Städte in Polen und Deutschland. Das Ziel des wandernden Kinoprogramms war einen offenen und kritischen Dialog zwischen beiden Ländern zu stärken und durch die Diskussionen herausfinden was die Menschen auf beiden Seiten der Grenze interessiert, bewegt, ärgert oder amüsiert. Wie sehen uns die Nachbarn, welches Bild von ihnen haben wir in unseren Köpfen? Was haben die letzten intensiven Jahre des studentischen und kulturellen Austausches bewirkt? Kennen wir uns wirklich, interessieren uns füreinander und pflegen unsere Beziehungen? Gemeinsam mit jungen Filmemachern und Kulturschaffenden wollte das Team Antworten auf diese Fragen finden. Heute Abend werden die aktuellen, zumeist studentischen Filmproduktionen aus Deutschland und Polen der vergangenen Filmtour präsentiert.

Beginn um 19.00, Eintritt frei!!!

Das Projekt FilmTour Polska – Deutschland 2009 bereiste vom 04. bis zum 14. Oktober 2009 verschiedene Städte in Polen und Deutschland. Das Ziel des wandernden Kinoprogramms war einen offenen und kritischen Dialog zwischen beiden Ländern zu stärken und durch die Diskussionen herausfinden was die Menschen auf beiden Seiten der Grenze interessiert, bewegt, ärgert oder amüsiert. Wie sehen uns die Nachbarn, welches Bild von ihnen haben wir in unseren Köpfen? Was haben die letzten intensiven Jahre des studentischen und kulturellen Austausches bewirkt? Kennen wir uns wirklich, interessieren uns füreinander und pflegen unsere Beziehungen? Gemeinsam mit jungen Filmemachern und Kulturschaffenden wollte das Team Antworten auf diese Fragen finden. Heute Abend werden die aktuellen, zumeist studentischen Filmproduktionen aus Deutschland und Polen der vergangenen Filmtour präsentiert. 
 
Beginn um 19.00 Eintritt frei!!!

Abgelegt unter: Filme |

Kommentarfunktion ist deaktiviert.