Weinerei Nürnberg


Deutschlands erstes Kulturwohnzimmer der Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in Europa e.V.

Rebellious Jukebox mit Anh & 2 random guys

Am 4. Februar 2017 ab 20:00

Rebellious Jukebox_Weinerei

Bis Musik die Welt rettet, kann es noch eine Weile dauern. Immerhin rettet sie regelmäßig den Samstagabend. Unterstützt wird sie diesmal von Anh und 2 random guys. Zu hören gibt es tanzbare Songs mit Haltung. Auf der Playlist: Arcade Fire, Misfits, The Smiths, Dead Kennedys, Velvet Underground, Iggy Pop, Beach House, The National, Bob Dylan u.v.a.

Abgelegt unter DJs | Keine Kommentare »

Lesung: Doktoren, Dissidenten, Delinquenten – zum Verfall der Wissenschaftskultur in Deutschland

Am 17. November 2016 ab 20:00

fab-1_katalog-frontcover

 

 

Doktoren, Dissidenten, Delinquenten – zum Verfall der Wissenschaftskultur in Deutschland

 

nk

NEUE SLOWENISCHE KUNST: EIN UPDATE
Von NSK STAAT LIPSK ins Leben gerufen und 2014 in der Werkschau-Halle der Spinnerei in großem Rahmen erstmals installiert, fand die NSK FOLK ART BIENNALE dieses Jahr eine Fortsetzung im malerisch gelegenen Burren College in Irland.
Thematisch gerahmt durch das 100jährige Jubiläum des Osteraufstands in Dublin 1916, war eine erlesene Schau von internationaler NSK-Bürgerkunst zu sehen, wobei das Spektrum der vorgestellten Arbeiten von NSK-typischen Projekten aus dem Niemandsland zwischen Kunst und Politik sowie Dokumentationen solcher bis zu klassischerer bildender Kunst reichte.
Wie schon bei der 1. NSK Folk Art Biennale wurde auch wieder der IRWIN-Award verliehen, welcher von der gleichnamigen NSK-Gründergruppe den interessantesten Biennale-Projekten gewidmet wird. Nachdem im Jahr 2014 in Leipzig das Institut für kulturelle Kassation den Preis erhielt, wurde die Auszeichnung jüngst an NSKNY für ihr NSK Reserve Projekt verliehen. Die „Bank“ des NSK Staats mit Sitz in New York gibt NSK-Zahlungsmittel heraus, für die echte Geldscheine mit einschlägiger Motivik bedruckt werden.

Mit Alexander Nym von NSK Staat Lipsk sowie zugeschaltet Alexei Monroe (London), der massgeblich an der Organisation und Kunstauswahl beteiligt war, und Gabrielle Penabaz von den Preisträgern NSKNY, die das Projekt vorstellen wird.

Der Abend ist zudem eine Gelegenheit, das gerade im Leipziger Verlag für Freunde erschienene umfangreiche Buch zur 1. NSK Folk Art Biennale zu begutachten oder gar zu erwerben. videointerview

Abgelegt unter Lesungen | Kommentare deaktiviert für Lesung: Doktoren, Dissidenten, Delinquenten – zum Verfall der Wissenschaftskultur in Deutschland

Das Konzert am Mittwoch mit Schulz&Schulze

Am 2. November 2016 ab 20:00

schulzundschulze

Am 02. November begrüßen wir zur erfolgreichen Reihe – „Das Konzert am Mittwoch“ …

Schulz&Schulze gelten als Geheimtipp in Sachen elektronischer Livemusik, sie klingen frisch und irgendwie anders –
Eine Dreimannband spielt DJ.

Als Freunde des gepflegten Sonntags-Technos sorgen sie für stetige Tanzbarkeit ihrer Musik und variieren dabei von funkig, spritzig bis schwermütig, sphärisch.
„Bei dieser Art von Musik kommt es auf den richtigen Moment an, wenn du ihn erwischst hast du ein fettes Grinsen im Gesicht und das Publikum längst in eine Art Trance gespielt.
Pläne sind dafür da um sie über den Haufen zu werfen und Platz für etwas Neues zu schaffen. Wir improvisieren und experimentieren gerne, so bleibt es spannend…“

Schulz&Schulze sind:
Peter Ermer: Gitarre, Bass, Samplepad und Computer; 
Boris Kounovsky: Schlagzeug
Thomas Schönweiss: Trompete, Synths und div. Sprechrolle
Die Jazzer unter den Elektromuckern. Miles Davis raved zu Pink Floyd. groovt

Reinhören:http://groovemusik.wix.com/schulzundschulze
Facebook: https://web.facebook.com/schulzundschulze/
Pressefotos: https://www.dropbox.com/sh/3tjvozobxb7aku1/AAAo-tpFrZ3-QW2tLuaS7vsba?dl=0

Abgelegt unter Konzerte | Kommentare deaktiviert für Das Konzert am Mittwoch mit Schulz&Schulze

Weinerei @ NBG.POP

Am 29. Oktober 2016 ab 19:00

14680530_10208926409529727_6396110568713639271_n

Das erste Mal seit dem Bestehen der Menschheit (und nbg.pop) gibt es im Rahmen dieses Festivals auch einen Act in der Weinerei

Ab 19 Uhr gehts los mit der Finissage von David Häuser seiner Ausstellung „Remix“

Zu Beginn gibts Musik von den DJ’s GÜGÜ&EEK und den Abschluss macht unser Weinerei-DJ Martin.von.der.Rolle

Wir freuen uns auf euch!

Abgelegt unter DJs,Konzerte | Kommentare deaktiviert für Weinerei @ NBG.POP

Swing Dance Night in der Weinerei – Vol. 4

Am 27. August 2016 ab 20:00

weinerei_swing

Foto: Sandra Löhe (http://www.sandraloehe.de/ )

Du hast Lust auf Tanz und Lust auf Wein? Warum nicht beides?

Egal ob du selber tanzt (oder tanzen kannst) du bist Willkommen an unserem ersten Swing Dance Abend dabei zu sein!

Diesmal mit einem kurzen Taster in dem ihr die ersten Schritte lernt. Pünktlich um 2100h, danach könnt ihr euch direkt auf die Tanzfläche swingen

Genieße ein Glas Wein und komme dabei in den Genuss von Lindy Hop!

Was ist Lindy Hop? Ganz einfach, ein großartiger, spaßiger Paartanz zu Bigband-Swingjazz aus den 20ern/30ern.
Schau den Tänzern zu, während du in Ruhe deinen Wein trinkst.
In dem Sinne: Rock-step- tri-ple-step“
Wir freuen uns auf euch!

 

 

Abgelegt unter Konzerte | Kommentare deaktiviert für Swing Dance Night in der Weinerei – Vol. 4

Lesung „Short-Cuts – kurz und schmerzhaft“

Am 9. Juni 2016 ab 20:00

150801_short_cuts-2

Es ist wieder so weit, die Nürnberger Autoren Heike Duken, Uwe Wartha und Dominik Steiner lesen Texte, die unter die Haut gehen. Denn eine gute Kurzgeschichte ist wie ein Schlag mit dem Hammer auf den Kopf, meint Heike Duken, im richtigen Leben Psychotherapeutin und derzeit wie wild schreibende Stipendiatin des Deutschen Literaturfonds. Ihr bitterböses Sachbuch „Burnout für alle“ ist 2015 erschienen. Uwe Wartha, ausgezeichneter Lyriker, kann auch Prosa und taucht mit seinen Texten ins Politische, Queere und Fantastische ein (oder auch mal in die Fluten des baltischen Meeres…). Was Dominik Steiner schreibt, klingt immer wieder ganz schön realistisch. Er bewegt sich lakonisch im Graubereich zwischen Tagtraum und Tagebuch. Seine Bücher sind bei Ubooks und im Unsichtbar Verlag erschienen.
Zur Erholung gibt es zwischen den Texten elektronische Beats von Niqawa DJ.

Abgelegt unter Lesungen | Kommentare deaktiviert für Lesung „Short-Cuts – kurz und schmerzhaft“

Livemusik-Martin Ebert

Am 11. Mai 2016 ab 20:00

Martin_Ebert_Presspic_02

Martin Ebert

„Hör auf dein Herz“ singt Martin Ebert im ersten Song seines Debütal-
bums „Viele Visionen“, und es wird sofort klar, dass dies auch seine Prä-
misse beim Songschreiben ist. Alle zehn Lieder, die er nun vorlegt, eint
die sehr private und intime Darstellung von Gefühlszuständen und per-
sönlichen Geschichten, die vielen von uns wohl so oder ganz ähnlich
schon passiert sind. Dabei bestechen Martin Eberts ehrliche und poeti-
sche Texte in ihrer Feinheit und Präzision durch einen sprachlichen Stil,
der hierzulande nur selten anzutreffen ist. Der Zuhörer wird tatsächlich in
die Geschichten hineingezogen und bekommt das Gefühl, Martin Ebert
würde direkt aus dem eigenen Kopf singen und die eigenen Gedanken in
Worte packen, die man selbst nicht fähig war, zu finden. Bereits beim ers-
ten Hören seines Albums zeigt sich der Ohrwurmcharakter der Songs, die
in packenden Melodien und Arrangements zuweilen zart und einfühlsam,
aber auch explosiv und laut daherkommen. Martin Eberts „Viele Visionen“
ist eine hochkarätige Platte aus der Feder eines Songschreibers, von
dem man in Zukunft noch viel hören wird.“

Links:
Netzwerk: www.facebook.com/martin.ebert.music
www.instagram.com/martinebertofficial
Video: www.youtube.com/user/wurstnacken/featured
Sound: www.soundcloud.com/martin-ebert-705619182

Martin_Ebert_Presspic_01

Abgelegt unter Konzerte | Kommentare deaktiviert für Livemusik-Martin Ebert

Koshelei in der Weinerei

Am 22. April 2016 ab 20:00

11141154_1113613068689019_7424820016303709555_n

Tach!

Am Freitag startet Ingo Kosh sein neues Format:

“ KOSHELEI IN DER WEINEREI“

Hier möchte er euch abseits seines Hauptgengres DeepHouse andere feine Richtungen, die er sehr mag, mittels eines 5-Stunden-Mixes vorstellen:

– DubTechno
– Drum and Bass
– DubStep
– progressive House
– MinimalTechno
– MinimalHouse
– AfroHouse
– ElectroHouse
– ElectroSwing
– AcidJazz/NuJazz

Los gehts am 22.4. mit DubTechno.
20:00-01:00 Uhr in unserem roten Wohnzimmer.

Der Ingo freut sich schon :)

Abgelegt unter DJs | Kommentare deaktiviert für Koshelei in der Weinerei

Lesung „Die Frau aus Gorlovka“ von Sebastian Wermke

Am 11. April 2016 ab 20:00

P195-03-4c

Lesung "Die Frau aus Gorlovka", ein Erlebnis in der Ukraine, in Shortstorys präsentiert von Sebastian Wermke.

Ein Deutscher besucht seine Internet-Bekanntschaft in einem ukrainischen Kaff. In ihrer Heimat erfährt er, dass Skype, Webcam und Smartphone nicht das wirkliche Leben zeigen. Kulturen prallen aufeinander und die Vergangenheit reißt alte Wunden auf. Wie ihn die dortige Familie aufnimmt und ob er bei ihr eine Heimat finden kann, wird in skurrilen Geschichten voll alltäglicher Tragik und Komik geschildert. Und der sich zuspitzende Bürgerkrieg fordert eine Entscheidung. 

Sebastian Wermke liest aus seinem Buch, Michael Lösel sorgt für die musikalische Stimmung dazu.

Abgelegt unter Lesungen | Kommentare deaktiviert für Lesung „Die Frau aus Gorlovka“ von Sebastian Wermke

Die andere Dimension Vol. 2 + Miss Resis

Am 1. April 2016 ab 20:30

 

 

 

Die Andere Dimension

Wir freuen uns, euch schon zum zweiten Mal in der Weinerei „Die andere Dimension“ präsentieren zu dürfen.

In diesem Jahr noch mit zusätzlicher Unterstützung von Miss Resis aus Aachen!

Die Andere Dimension befindet sich irgendwo zwischen den Ärzten und den Sportfreunden Stiller. Leichter Deutschrock mit Attitüde trifft auf eingängige Riffs und Melodien, getrieben von groovenden Basslines und knackigen Drums. Stillgestanden wird hier eher nicht: Bewegung ist angesagt!

 

Abgelegt unter Konzerte | Kommentare deaktiviert für Die andere Dimension Vol. 2 + Miss Resis